Jacob Bellens ist in seiner Heimat Dänemark ein alter Hase:
Als renommierter Künstler hat er dort zahlreiche Alben veröffentlicht. Mit seinen Bands „Murder“ und „I Got You On Tape“ erreichte er auch international Bekanntheit.
Die Zahl seiner Live- und Fernseh-Auftritte überschreitet bald die 500. Stilistisch hat er sich dabei immer wieder neu erfunden: Mal Songwriter, mal Indie. (Wir empfehlen dazu sehr, sich mal bei Youtube weiter auf die Suche zu begeben!)
Aber so oder so: seine Musik geht unter die Haut.

Jacob Bellens schlägt mit seinem neuen Album „Polyester Skin“ ein neues Kapitel seiner Karriere auf. Polyester Skin entstand während der letzten zwei Jahre, in denen Jacob ausgiebig mit dem dänischen Produzenten und DJ Kasper Bjørke zusammenarbeitete.
Entstanden ist eine modern produzierte Platte mit einer spannenden Mischung aus all seinen Einflüssen und deutlichen Anklängen an den Pop der 80er und 90er. Dazu noch doppelbödige Lyrics und Jacobs fesselnde Stimme.
Das neue Album stellt er mit seiner Band in unserem Wohnzimmer im Rahmen einer Release-Tour vor.

Hier einige Eindrücke seins Konzerts hier:

http://jacobbellens.com/