DIE IDEE
Seit Februar 2009 ist die Pellenzstraße 20 in Mendig das Zuhause der Gartenplanerin Maike Frings und des Grafikers Carsten Liersch.
Schon nach der ersten Hausbesichtigung war klar: Der viele Platz, den das schöne Gründerzeit-Haus bietet, will gut genutzt sein. Und so stand schnell fest, daß die Pellenzstraße 20 nicht nur zum Wohnen und für die Büros der beiden Selbständigen da sein soll. Darüber hinaus möchten Maike Frings und Casten Liersch das Haus in unregelmäßigen Abständen immer wieder für kleine, aber möglichst feine Veranstaltungen öffnen, um einen Rahmen für Ausstellungen, Lesungen und Konzerte zu bieten – und so dem kulturellen Angebot der Region eine weitere Facette hinzuzufügen.
Künstlerinnen und Künstler, die an einer Veranstaltung interessiert sind, können über das Kontaktformular mit Maike Frings und Carsten Liersch in Verbindung treten. Für Musiker gibt es ferner hier eine Beschreibung der technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen.
Weitere Informationen zur Arbeit von Maike Frings und Carsten Liersch finden Sie auf den jeweiligen Internetseiten garten-und-freiraum.de sowie bauwerk-design.de