Ein Hinweis vorab: Das Konzert ist ausgebucht. Wer sich noch anmelden möchte, kommt auf eine Warteliste und wird informiert, falls ein Platz frei wird. Danke für das Verständnis!

SCHWARZ ist Roland Meyer der Voltaire – Sänger, Produzent und Songwriter für deutsche und internationale Künstler. In seinem Soloprojekt bringt er seine vielfältigen Talente zusammen. SCHWARZ ist Pop, Elektro und Soundtrack. In Detailarbeit hat Roland Meyer de Voltaire seinen eigenen Sound jenseits von Genregrenzen geschaffen. Das Ergebnis ist frisch und überraschend eingängig. Musik, die versunken im Moment ist und gleichzeitig treibend immer weiter will.

Die Musik von Roland Meyer de Voltaire hat uns über viele Jahre begleitet. Und wir finden es spannend, seine künstlerische Entwicklung inzwischen so lange zu begleiten. Angefangen beim gitarrenlastigen Indie-Pop im letzten Jahrzehnt bis zum athmosphärischen Elektro der Gegenwart. Immer beleibt er ein brillanter Songschreiber, der in der Klassik verwurzelt ist.

Er bleibt sich treu: indem er sich immer wieder neu erfindet. Und daher tritt er nun schon zum vierten Mal bei uns auf, obwohl wir es sonst tunlichst vermeiden, uns bei der Auswahl der Künster zu wiederholen.